Tisch, Mahagoni

Großansicht des Photos

Dieses besondere Tischchen stammt aus der frühen Biedermeierzeit (ca. 1820).

Es ist mit Mahagoni furniert. Das Basisholz der Tischplatte und der Beine ist Eiche, das der Zargen Nadelholz.

Die Tischplatte ist an den Kanten aufrecht furniert; die Fläche zeigt ein sehr schönes lebendiges und feuriges Bild, da das Furnier gespiegelt wurde.

An den Tischbeinen wurde im unteren Bereich Furnier ergänzt.

Die Oberfläche dieses klassischen Biedermeier-Tisches ist mit Schellack von Hand poliert.

Höhe: 64 cm / Breite: 62 cm / Tiefe: 46 cm

Preis: 390,-

Weitere Bilder:

Photo Photo Photo

Anfrage zu diesem Objekt